1250 Jahre

Lambsheim


BIOGRAFIE


1949
geboren in Ludwigshafen
1963 – 1966
Lehre als Schlosser
ab 1985
Abendstudium der menschlichen Figur
bei Karl Unverzagt und Günther Meck
1991
Bildhauerseminar „Der menschliche Akt“
bei Thomas Duttenhoefer

Erste Stahlplastiken
1992
Workshop Bildhauerei
bei Thomas Duttenhoefer
1997
Ausstellung
im Haus zur Münze in Worms
seit 1998
Grafik und Malerei zum Thema Theater
mit der LSG Beindersheim
2001
Ausstellung „STAHLPLASTIK und BILDER“
in Heßheim
2001
„THEATER gegen RECHTS“
in der Waldorfschule Frankenthal mit der LSG
2002
Ausstellung im Kleinniedesheimer Schloss
zum Thema „JEDERMANN“
2003 – 2004
Turmmaler Lambsheim
2004
Ausstellungen
in Wörlitz und Döben/Polen
2005
Ausstellung der Jedermann-Bilder
in Fußgönheim und Limburgerhof
2007
Ausstellung „STAHLPLASTIK und MALEREI“
in der Museumscheune Fußgönheim
2008
Ausstellung „DIE LAMBSHEIMER MÜHLE“
im prot. Gemeindehaus
2008
Ausstellung „HOCHSCHULE trifft REGION“
im Rathaus Mutterstadt mit Prof. Thomas Duttenhoefer und Studenten
2008
Installation der Stahlplastik „DER LAMBSHEIMER REITER“ in Rahmen der Kreiselgestaltung in Zusammenarbeit mit dem Bildhauer Donald Klein
2010
Ausstellung „STATIONEN“
Malerei, Stahlplastik und Druckgraphik im Schlosskeller Lambsheim
2012
Ausstellung „Gestalt-Wirklichkeit- Wahrnehmung“
Kunst- und Kulturverein Römerberg e.V. im Zehnthaus
2012
Messe Regio-Art 2012
im Dorfgemeinschaftshaus Gerolsheim
36 Kunstschaffende aus der Rhein-Neckar- Region
2015
Messe Regio-Art 2015
im Dorfgemeinschaftshaus Gerolsheim
40 Kunstschaffende aus der Rhein-Neckar- Region
2018
Turmmaler Lambsheim



Dienstag, September 25, 2018

Die Mühle und die Mühltorstraße


innovaeditor/assets/Turmmaler/Plakat Mühle und Mühltor.jpg

Neugierig auf ein Stück Lambsheimer Geschichte?

 

Am 6 Okt. 2018 eröffnet der Lambsheimer Turmmaler Willi Foltz um 19 Uhr im Haus der Vereine in der Weisenheimer Str. 1 die Ausstellung zu dem Thema „Die Mühle und die Mühltorstraße". Bereits im Jahr 2007 gab es eine Ausstellung zur historischen Lambsheimer Mühle. Damals kam auch das Buch von Günter Klein zum gleichen Thema heraus, von dem die letzten signierten Exemplare der Auflage während der Ausstellung zu erwerben sind. Da die Mühle, wie bekannt, sich in nächster Zeit verändern wird, möchte der Turmmaler mit seinen Arbeiten die verschiedenen Zustände dieser Epoche zeigen. Parallel dazu gibt es die Arbeiten zu dem Thema „Die Mühltorstraße", welche erst in jüngster Zeit entstanden sind. Die Ausstellung, welche von historischen Foto- und Videoaufnahmen begleitet wird, findet bis zum 21. Okt. 2018 statt.






Dienstag, September 25, 2018

Die Mühle und die Mühltorstraße


innovaeditor/assets/Turmmaler/Plakat Mühle und Mühltor.jpg





Mittwoch, Juli 4, 2018

Sonderpostamt 22. Juli 2018


Während der Weintage am Türmchen von 12:00 bis 17:00 Uhr im Haus der Vereine.





Mittwoch, Mai 30, 2018

Ausstellung "Der Holzschnitt"


innovaeditor/assets/Turmmaler/Der Holzschnitt.jpg
Am Freitag, den 8. Juni 2018 um 19 Uhr wird der Turmmaler im Jubiläumsjahr, Willi Foltz, im Haus der Vereine,  Weisenheimer Str. 1, eine Ausstellung mit Druckgraphik eröffnen. Gezeigt wird seine Beschäftigung mit dem Holzschnitt.





Freitag, Mai 4, 2018

Ausstellung Turmmaler


innovaeditor/assets/Turmmaler/Plakat Nachtweide.jpg
An Pfingsten stellt der Lambsheimer Turmmaler beim SAV Lambsheim Bilder und Druckgrafik zum Thema "Lambsheimer Nachtweide" aus






Über mich




Tags

.

letzte Beiträge  

-Dienstag, September 25, 2018
-Dienstag, September 25, 2018
-Mittwoch, Juli 4, 2018
-Mittwoch, Mai 30, 2018
-Freitag, Mai 4, 2018

neueste Kommentare


Archiv



Themen